Einfach sein

Ich – du – wir – los

„Einfach Sein“ – entstand vor einiger Zeit in uns – unsere Initialen E – wie Ela und S – für Steffie – ….

Wer sind wir?

Wir sind ein Geschenk von Mutter Erde, sowie von Vater Sonne – unsere Herzen sind die Kinder dieser Ureltern. Die Verbindung zwischen oben und unten, Himmel und Erde, männlich und weiblich, …

Wir sind so viel Wundervolles!

Manchmal muss man tief bis zum Grund fallen, um sich wieder abstoßen zu können.

Das waren die Worte, die Ronja mir im letzten Jahr bei einem Konzert meinem Herzen zuflüsterte.

Wie wahr! Die letzten Monate hat sich in und um uns herum vieles verändert. Wir sind ganz tief in unser Innerstes gereist, haben dort geweint, unsere Wunden geleckt und durften erkennen, uns wieder erinnern. Denn alles ist bereits in uns. Die Emotionen, die Geschichten, die Gefühle, unsere Ängste, denen wir begegnen, sie dann durchfühlen, anerkennen, zu uns kommen lassen, sie loslassen, um wieder voller Tatendrang, Neugier und Erstaunen in das Neue zu gehen.

Wir machen es NEU

… für uns und somit auch für euch!

Wir mögen uns an vier Samstagen (Termine 27.05. – 17.06. – 24.06. – 15.07.), von jeweils 10 – 18/20 Uhr, ausprobieren, spielen, lachen, weinen, … einfach Sein und vor allem wollen wir dich darin unterstützen dein Leben noch schöner, noch tiefer deine Fülle zu genießen.

Mit dir und deinen Emotionen in Verbindung zu sein, deinen Leib zu stärken, Kontakt aufzunehmen, dich fühlen in deiner Gänze; deinen Geist zu stärken, ihn mit neuen Methoden zu füttern, dich für die Magie zu öffnen in deine Weite zu gehen; deine Seele zu nähren – ganzheitlich.

Dein Leben als deine Bühne sehen, fühlen, erl(i)eben, …. Wir sind neugierig und freuen uns, denn wir packen alles, was wir bisher in unseren Koffern tragen, aus.

Sequenzen aus dem NET-Emotionstraining und Yoga, Methoden aus dem tantrischen und aus dem Tanzbereich und vor allem ganz viel Herz! So schön, wenn du uns dahingehend unterstützt und die vier Samstage mit dabei bist, damit wir danach auch anders „raus“ gehen können.

Wir wollen etwas Neues und das darf ausprobiert werden. Danke, wenn du Zeit und Lust hast uns dabei zu unterstützen.

Vor allem aber gehst du wohlgenährt und ebenfalls NEU da raus. So spannend! Welch Freude!

Bisherige Veranstaltungen haben wir in Wentorf bei Hamburg im Yogalife (Zollstraße 4, 21465 Wentorf bei Hamburg) gemacht.

Sobald ihr euch anmeldet erfahrt ihr, ob das wieder so ist, oder wir andere Orte für euch erschlossen haben ….

Was erwartet dich?

An den vier Samstagen wollen wir uns jeweils einen ganzen Tag dem Kern deines Wesens öffnen. Es geht um Dich, deine Sinne, deinen Leib, deine Emotionen und deinen Geist. Wir kommen in Bewegung – tanzend, singend, lachend und tief in unseren Emotionen.

ICH – Am ersten Samstag geht es um dein ICH – Aufmerksamkeit/Klarheit – du bist bei dir und entdeckst deine Bühne des Lebens. Nach diesem Tag hast du die Möglichkeit abends bei einer „Aftershowparty“ dabei zu sein 😉

DU – Am zweiten Samstag verbindest du dich mit dem DU, deinem Gegenüber – mit den Emotionen Widerstand und Ankommen. Die Verbindung mit dem DU ist die erste große Herausforderung, und sie macht dich stärker.

WIR – Der dritte Samstag öffnet dich für das Wir – mit den Emotionen Abschied und Erstaunen. War das Du schon eine Erweiterung, das Wir öffnet die Grenzen einer Welt, in der du loslassen kannst, ohne dich zu verlieren.

LOS – Am letzten Samstag wollen bewegen – Angriff. Die Welt besteht nicht aus Theorien und Selbstreflektion allein. Wir sind inkarniert, um alles in unserem Leib zu erleben. Auf geht’s.

Dein Einsatz

thumbnail of Einfach Sein 2305
In den letzten Monate haben wir uns viel mit dem Thema „Geld“ beschäftigt. Unser Weg führt heraus aus der Energie des Geldes. Wir wollen uns in Schritten davon befreien, damit wir bald frei vom Geld sind und uns wieder ausschließlich natürlich und wahrhaftig begegnen, ohne Verrechnung.

Um den ersten Schritt in dieser Richtung zu gestalten, führen wir eine Beteiligungsspanne ein, denn noch leben wir in diesem System, in dem man sich mit Geld Räume mietet, damit eine wundervolle Begegnung stattfinden kann. Somit mag der Raum bezahlt sein, leckeres Essen bereitstehen und die erforderlichen Utensilien ebenso enthalten sein.  Also: Du entscheidest selbst, was du gibst.

Pro Samstag erwarten wir von jedem Teilnehmer mindestens 80 €. Wer kann gibt 323 pro Termin, dadurch können wir ggf. auch andere Teilnehmer an dieser Veranstaltung dabei sein. Danke von Herzen!

Wir freuen uns auf dich

Steffie und Ela

Einfach sein

Du erreichst uns per Mail unter steffie@raumundzeit.company
oder über unseren Telegram-Kanal: t.me/RaumUndZeitCompany